Auftrag der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien

Satzbezeichnungen: 1. Allegro, 2. Andante-Trio-Andante, 3. Kehraus
Besetzung: Sopran-, Alt-, Tenor-, Baritonsaxophon solo; 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten B, 2 Fagotte, 2 Hörner in F, 3 Trompeten C, 2 Posaunen, 1 Tuba, Pauke, Schlagwerk (kl. Tr., Becken a due, Hängebecken, China Becken, Tam Tam, Triangel), Klavier, Streicher
Dauer: 18 Minuten
Uraufführung: 1998, Wien / Wiener Festwochen (Wiener Saxophonquartett, Ensemble Kontrapunkte, Dirigent: Peter Keuschnig)